Wellness und Beauty in Hamburg- die Seele baumeln lassen

Hallo meine Lieben,

es ist so verdammt heiß gewesen in den letzten Tagen-meine Haut macht starke Sonneneinstrahlung irgendwie nicht mit. Ich bin eher von der blassen Fraktion und bekomme in den Sommermonaten schnell Hitzepickel und viel Sonnenbrand-auch mit LSPF 50!!

Welchen besseren Grund könnte ich also haben, um mal wieder zu einer Gesichtsreinigung zu gehen. Das Spa Delightful & Pure habe ich in der Vergangenheit bereits besucht und es hat mir dort ausgesprochen gut gefallen.

Der Besuch bei einer Kosmtikerin ist ja immer so eine Sache. Man macht sich schon Gedanken, ob die Liege breit genug ist, genug Gewicht aushält und überhaupt, ob die Kosmetikerin gut ist. Inhaberin Tanja Kubena von Delightful&Pure ist eine der besten Fachfrauen im Kosmetikbereich.

image
Der Eingangsbereich

Seit über 30 Jahren ist Tanja im Kosmetik Bereich tätig und arbeitet mit Herz und Seele in ihrem Beruf. Das über 250m2 große und runde Beautyspa mitten in der Innenstadt, lädt zum Verweilen ein und ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Der Ausblick auf den Zengarten im Innenhof ist ebenso äußerst entspannend.
Trotz City kein Lärm, eine absolute Ruheoase.
Tanja und ihr Team nehmen sich Zeit und hören zu. „Standartisierte Kosmetikbehandlungen gibt es nicht! , so sagt mir Tanja vorab per Mail. „Zuerst muss die Haut gesehen werden und es wird besprochen, was der Kunde sich wünscht, nur so kann man effektiv behandeln.“Nach dem Ausfüllen eines Fragebogens, einem Begrüssunsgetränk und einem Vorgespräch kann es losgehen.

Die Kabinen sind großzügig und luxuriös gestaltet,die Liegen breit, Höhenverstellbar und sogar für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nutzbar. Überall riecht es so wunderbar nach Jasmin und anderen Düften, die ich nicht beschreiben kann. Das Konzept des Luxus-Spas ist gut durchdacht und man fühlt sich einfach wohl. Alles ist sauber, auf Hygiene wird sehr geachtet.

image
Zeit für Vorabgespräche
Der Alltag soll draußen bleiben, Handy aus, Augen zu, sanfte Musikklänge an und los geht die Beautybehandlung. Man wird schön eingemuschelt, vorher gab es ein Wässerchen einer Ungarischen Königin auf meine Beine und mein Gesicht wird gereinigt. Reinigung, Masken, spezielle Ampullen, Peeling….Schicht für Schicht arbeitet Inhaberin Tanja Kubena an meiner Haut und es durftet alles super. Sogar meine Öhrchen hat sie umgeklappt:“ Da guckt einen ja auch sonst niemand hinter,“ sagte sie. Nach einer langen Nacken, Dekolletee- und Gesichtsmassage bin ich endgültig entspannt und als Abschluss werden auch noch Arme, Hand und Finger massiert und eingecremt. Ich bin völlig entspannt,klarer Kopf, ich möchte liegen bleiben, mir Trauben reichen lassen und weiterschlafen.

image
Kosmetik Kabine
Während ich behandelt wurde, war auch meine Freundin Manuela Cosenza von Coach and Style in der Nebenkabine und wurde ebenso verwöhnt. Auch sie sieht super zufrieden und entspannt aus, als ich sie später im Eingangsbereich wiedertreffe.

Das nächste Mal teste ich eine sogenannten Vichy Dusche. Mehr wird noch nicht verraten.

Informationen und Preise findet ihr auf www.delightfulandpure.de
Kosmetikbehandlungen starten bei 69 Euro
Weitere Angebote wie Dampfbäder, Massagen, Pediküre, Maniküre und Make-up findet ihr auch auf der Webseite.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.