Was machst du eigentlich beruflich – Immer diese schweren Fragen

Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch mal etwas mehr zu meinem Berufsalltag erzählen, denn vielen ist glaube ich nicht klar, was Kurvenrausch eigentlich alles ist.

Angefangen hat alles 2013, als ich mich mit Ulrike Bartos zum Interview getroffen habe und die Plus Size Szene für mich entdeckt habe. Plötzlich waren da Frauen wie ich, die keine Standart-Maße hatten, modisch und toll aussahen. Ich weiß noch, wie ich mir damals die Blogs von Luciana und Ella angeschaut habe und dachte: Endlich, endlich, so tolle Mädels.
Seit dem ist sehr, sehr viel geschehen und ich bin sehr dankbar für meine vielfältige Arbeit. Die meiste Zeit verbringe ich momentan mit den Vorbereitungen der Kurvenrausch Plus Size Fashion Days, die im Oktober 2016 erneut stattfinden. Wenn ich mir das Video der damaligen „Kurvenrausch Fashion Show“ anschaue oder das erste Video, dann sehe ich, wie weit wir gekommen sind. Am Anfang gab es keine Choreographen, Lichtkonzept oder gar einen Catwalk. Wir hatten von so viele Dingen absolut keine Ahnung, aber ihr steht seit dem hinter uns. Das ist ein schönes Gefühl – unbeschreiblich. Auch denAustausch mit der Pulp Fashion Week Paris gab es damals noch nicht

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Mit Ruda Puder auf der Fashion Show vom Glööckler

Zu Kurvenrausch zählen außerdem dieser Blog, einige Social Media Seiten und auch eine kleine Modelagentur, die immer noch in den Startlöchern steht, aber bereits des öfteren Mädels vermitteln konnte. Zum Beispiel für den letzten Videodreh der Single: „I like it like that“ von The Boss Hoss.

2016-02-10 21.49.32-2
Handyfoto vom Videodreh “ I like it like that“

Nach nun mehr als drei Jahren im „Plus Size Bereich“ kommem immer mehr Firmen auf mich zu und bitten mich  Vorträge zu halten. Meistens geht es um das Thema Selbstliebe oder auch mal Posing.

 

_9L8A9298
Posing und Selbstliebe Workshop von Soulfully

Andere Unternehmen möchten mit mir gemeimsam Blogger-Workshops organisieren oder Events für Kunden. Vor einem Jahr habe ich bei einer Versammlung einen Vortrag zum Thema „Plus Size im stationären Handel“ gehalten und habe Überzeugungsarbeit geleistet bei Deutschen Unternehmen, dass sie mehr Mode in ihren Ladengeschäften führen sollen, die größer als Konfektion 36 ist. Das ist gar nicht so einfach!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ich gestikuliere sehr gerne. Hier beim Blogger-Workshop von www.soulfully.de

Im TV habe ich auch schon einige Male moderiert , hatte eine kleine Basic-Kollektion, war auch als Stylistin unterwegs, gebe Make-up Workshops oder Seminare,  bin einmal in Paris und in Berlin über den Laufsteg gelaufen , habe von Fashion-Shows in Berlin , New York und London für einige Unternehmen berichtet, organisiere Look-Book Shootings, wie für das Hamburger Unternehmen „Murek Hamburg“…. Die Liste lässt sich lange weiterführen.  Das man mir absolut freie Hand lässt finde ich super. Es lässt mich spüren, wie viel Vertrauen man mir entgegen bringt und das schätze ich sehr.

IMG_4024[1]
Lookbook Shooting mit Sandy Dietrich, Foto: Arne Hoffmann Make-up: Schönwild Produktion: Kurvenrausch
Ich lerne unglaublich viele Menschen in meinem Berufleben kennen und mit vielen bin ich auch eng befreundet.
Gemeinsamkeiten verbinden eben und schweißen zusammen. Mein Leben ist meistens recht vollgepackt mit Arbeit aber ich liebe es so, genau so wie es ist. Ich habe erkannt, dass ich viel bewegen kann, vernetze andere untereinander und helfe, wo ich kann.

Pretty in lace.
Caterina von Megabambi habe ich bei diesem Shooting, dass ich organisiert habe, kennengelernt. Make-up und Haare sind von mir. Foto: Maria Vaorin

Wenn ich also die Frage gestellt bekomme, was ich denn beruflich mache, könnt ihr euch vorstellen, dass ich immer erstmal überlegen muss? Meistens sage ich, dass das gar nicht so einfach ist und beginne zu erzählen.
Auf meiner Seite werdet ihr bald einen Imagefilm über Kurvenrausch finden welcher für mehr Klarheit sorgen wird.

Ich freue mich, dass ihr seit mehr als vier Jahren Kurvenrausch die Treue haltet und Höhen und Tiefen gemeinsam mit mir meistert.

Ich freue mich auf alles was kommt.

Einen wunderbaren Tag für euch.

In Liebe
Tanja

IMG_5962-001
Mit New Yorker Designerin Eden Miller und Manuela Cosenza

 

Unser Ergebnis vom Shooting mit Tinder
Fotoshooting mit Model Tinder aus dem USA. Make-up und Styling von mir.
workshop_002
Beim Make-up Workshop.
IMG_1308
All White Party in NYC
Make-Up vorher nachher
Umstyling mit der lieben Chistine. Haare und Make-up vor mir.
IMG_6855
Plus Size Fashion Days 2013 Susanne, Angelina, Theresa, ich und Vervel D’amour
IMG_0689
Beim Styling von Georgie Pratt in NYC
gallery_ffw_6
Mit Rosie Mercado, 2013

 

Wenn Germanies Next Top Moppel auf ehemaligen Next Top Model Juror trifft..
Mit Rolfe Scheider
drehtag
NDR mit mir zu besuch bei den Kingsizequeens
WpN872NFLIDFGii6xnpV8ID3G-b5cwHbbya073vFnow
Casting-Tour, Casting mit Tine Wittler und Mica für die Plus Size Fashion Days 2014

 

Tanja in New York City
Tanja in New York City, für Sheego
gemeinsam4
Aktion für Vielfalt, 2015
C51K1180
Mit Eric Schroth bei den PSFDAYS 2014
1015434_381615878663051_700863643538852176_o
Team PSFDAYS2014
2015-12-21 13.32.06-1
Shooting für Barbara

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.