Extensions und die richtige Plege – Tipps und Tricks für schöne Haare

Hallo Zuckerschnuten,

es ist Montag und die neue Woche startet recht turbulent, heute mal im Homeoffice.
Am Samstag konntet ihr bereits einige Informationen über mein Lieblingsthema „Haare bzw Extensions“ lesen. Ich liebe dieses Thema einfach <3
Einige von euch haben mich sehr oft nach der korrekten Haarwahl gefragt und wie ich meine Haare style bzw pflege. Ich habe mir einige Tipps und Tricks für euch zusammengefasst. Am Ende des Beitrages findet ihr auch den Rabattcode für eine Bestellung bei Rubin Extensions.

Haare sind nicht gleich Haare
Wenn ihr euch für Extensions entscheiden solltet müsst ihr wissen, dass dieses Echthaar viel Aufmerksamkeit und Pflege braucht. Genau so wie langes Eigenhaar benötigt das meist indische Remy Haar viel Feuchtigkeit, Öl und wertige Pflegeprodukte.

Der Begriff „Remy Hair“ findet sich oft an hochwertigen Haarprodukten. Er bezeichnet Haar, dessen Schuppenschicht noch intakt ist. Es wurde also nicht chemisch verändert. Zudem wird Remy Echthaar von Hand entsprechend seiner Länge verlesen und verarbeitet. Dadurch erreichen Produkte aus Remy Echthaar höchste Qualitätsstandards.
Indisches Haar wir sehr oft bei Haarverlängerungen eingesetzt. Im Gegensatz zum chinesischen Echthaar ist es jedoch feiner und auch in seinen weiteren Eigenschaften dem europäischen Haar ähnlicher. Daher fällt der erste Produktionsschritt weg, in dem die Haarstruktur angepasst wird. Es erfüllt zudem eine höhere Qualität als das chinesische Echthaar.

Das beste und zugleich teuerste Haar ist auf dem Markt  ist europäisches Haar, dass bis zu 2000Euro pro Schnittzopf einbringen kann. Der Preis richtet sich hierbei nach der Farbe der Haare und ihrer Länge. Blondes Haar erreicht am Markt absolute Spitzenpreise.

 

TanjaMarfo
Extensions in blond von Rubin Extensions

 

 

 

Pflegeprodukte
Egal für welche Art von Extensions ihr euch entscheidet – wählt immer Echthaar. Unechte Haare halten nicht lange, ihr könnt sie nicht glätten oder locken und sie glänzen meistens extrem.
Ich habe einige Produkte in den letzten Jahren getestet und hatte auch verschiedenste Haarfarben. Blond braucht neben rot am meisten Pflege. Im Sommer fühlte sich mein Haar stumpf und strapaziert an, während ich in Griechenland in der Sonne lag. Ich hatte meine Haarkur vergessen und das salzige Meerwasser tat sein übriges.
Gott sei Dank hatte ich Kokosöl zur Hand welches ein echtes Allroundtalent ist. Ich machte es vor dem Baden im Meer in mein Haar, so bildete es eine schützende Fettschicht und griff mein Haar nicht so extrem an.  Auch im Schwimmbad mache ich mir etwas Öl in die Haare damit das Chlorwasser die Extensions nichts zu stark angreift.

Tanja Marfo
Clip-In Extensions in braun

 

Shampoo, Hitzeschutz und Co
Ich habe in den vergangenen Jahren viele, viele Pflegeprodukte getestet – vom Drogerie bis zum Friseurprodukt. Solltet ihr Extensions mit Keratinbondings fest im Haar haben, so dürft ihr diese auf keinen Fall über Kopf waschen, es können Verfilzungen entstehen. Gerade am Anfang sind die Haare sehr eng am Kopf befestigt, was in den ersten Tagen manchmal etwas unangenehm sein kann. Auch das Kämmen von nassen Haaren schädigt die Extensions, daher sollte vorher eine Sprühkur oder ein Pflegebalsam ausgetragen werden.
Die Haare sollten mit einer speziellen Extensionbürste gekämmt werden. Diese ist meist weicher und schädigt das Haar nicht. Eine reguläre Haarbürste bleibt in den Verbindungsstellen hängen und kann diese lösen.

Meine Produkt-Empfehlungen für euch, die ich alle selbst getestet habe:

Shampoo, Kur und Spülung
Rubin Extensions Shampoo 
Dove Pflegeshampoo, Spülung und Haarkur Intensiv Reparatur
Lisap Top Care Repair Shampoo
Für blondes Haar auch das Lisap Top Care Repair Silver Care Shampoo gegen Gelbstich
John Frieda Sheer Blonde Shampoo, Spülung und Kur

Leave-in Sprays/Oil
Creme of nature Argan Oil Spray
Argan Öl ist generell klasse und auch in Drogerien erhältlich
Biosilk Silk Theraphy Haaröl
Kokosöl, auf Bioqualität achten
Haaröl in kleinen Mengen benutzen und den Haaransatz aussparen

 

TanjaMarfo
Summer 2016
image
Extensions gibt es in verschiedenen Längen

Stylen der Haare
Wer sich für Extensions entscheidet muss wissen, dass diese gestlyed am besten aussehen. An der Luft getrocknet ist das Fremdhaar meist wellig aber leider weder Fisch noch Fahrrad. Ich entscheide mich meistens die Haare zu glätten oder zu locken. Ein Zopf geht natürlich immer aber hier müssen eventuelle Clip-ins oder Klebestellen gut versteckt werden.
Je länger dein Eigenhaar, desto natürlicher sieht eine Verdichtung oder Verlängerung aus. Für eine dauerhafte Haarverlängerung brauchst du mindestens 10cm Eigenhaar. Alles andere sieht unnatürlich und wirklich nicht schön aus.



Clip-ins oder Keratinbondings?

Welche Methode für dich am besten ist, ist sicher eine Übungssache aber die Möglichkeiten sind wirklich so gut wie unendlich. Es schadet nicht sich gute Friseure empfehlen zu lassen, die nicht nur Haare verlängern sondern auch schneiden können. Eine komplette Verlängerung mit etwa 125 Strähnen von jeweils circa 1 Gramm kostet beim regulären Friseur um die 600 bis 1000 Euro. Hinzu kommen kosten für Haarfarbe und Schnitt. Das ist unglaublich viel Geld. Ich habe mittlerweile eine Friseurin gefunden, die mir für 450 Euro meine Haare bestellt, einsetzt, die Farbe anpasst, sie styled und schneidet. Bei Matahari  in Hamburg werdet ihr gut beraten und erhaltet einen klasse Service. Die Haare halten gut sechs Monate, danach können sie bei guter Pflege erneut eingesetzt werden.

Eine weitaus günstigere Variante sind da Clip-ins die um die 80  bis 150Euro kosten. Es dauert etwas bis man den Dreh heraus hat, wie die Clips ins Haar angebracht werden aber man lernt sehr schnell damit umzugehen.
Ich brauche heute maximal 5 Minuten fürs Einsetzen und 10 Minuten fürs Locken oder Glätten.

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Ich freue mich auf eure Nachrichten und hoffe, das mein Beitrag euch etwas helfen konnte.
Und wenn ihr jetzt auch im Extensions Fieber seid, dann könnt ihr bei Rubin Extensions jetzt 10 % sparen mit dem Rabattcode „Kurvenrausch“.

Heute Abend um 18 Uhr ist meine Auslosung des Gutscheines für Rubin Extensions. Schaut auf Instagram und Facebook vorbei.

Alles Liebe
Tanja

 

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.