Vollkommen Braut – Ein Hochzeitskleid für Plus Size Bräute

Werbung für Vollkommen Braut

Hallo Ladies,

während wir uns im Winter auf die wärmeren Tagen freuen geht im Frühjahr die Hochzeitssaison und die Suche nach DEM Brautkleid wieder los. Damit der Traum in Weiß kein Alptraum wird berichte ich euch heute von meinem Shooting in einem Plus Size Brautkleid von Vollkommen Braut.

Dein Traum in Weiß

Gerade in Großen Größen ist es wirklich eine Herausforderung sich den Traum in Weiß zu erfüllen. Ich kenne meine eigenen Erfahrungen beim Brautkleid finden und habe durch meine Arbeit als Make-up Artist in den letzten Jahren viele, viele Bräute kennengelernt. Die Erfahrungen zeigen eindeutig, dass die zukünftigen Bräute nicht nur teilweise schlecht und abschätzend behandelt wurden sondern, dass die Auswahl schlicht und weg sehr klein war – und das bereits ab Konfektion 42.

Zugegeben, meine Hochzeit liegt bereits einige Jahre zurück und wer weiß, ob ich jemals wieder eine Braut sein werde. Eines steht aber für mich fest: Den Glaube an die Liebe, die ganz große Liebe habe ich nie verloren. Ich spreche hier nicht vom Prinzen auf einem Pferd- sorry, diese Illusion ist spätestens nach meiner ersten Ehe vorbei. Ich glaube auch nicht daran, dass erst der richtige Partner für Liebe im eigenen Leben sorgt.  Aber – an Liebe, die nicht einengt, die beflügelt, dich unglaublich glücklich macht und dich wachsen lässt – an diese Liebe glaube ich. Ganz klar, dazu braucht man keinen Trauschein aber die Besiegelung vor Gott ( das war mir damals sehr wichtig) oder mit einem Freien Redner vor den Menschen, die dir wichtig sind, dass ist doch wunderschön. Ich könnte Bände über das Thema Liebe schreiben, ich habe mich nach meiner Trennung damit intensiv beschäftigt und bin sehr froh, dass ich heute einen wunderbaren Mann an meiner Seite weiß.

 

Brautkleider in großen Größen

2003 war mein Brautkleid wirklich nicht der Reißer aber es war auch eine Herausforderung ein Kleid in Konfektion 52 zu finden bei meiner Körpergröße und ich war damals auch noch schwanger. Die Auswahl war sehr viel bescheidener als heute und in einem kleinen Laden für Brautmode habe ich damals mein Kleid in Bergedorf gefunden.
Wie würde ich wohl heute in einem Brautkleid aussehen? Würde ich überhaupt einen Schleier tragen wollen? Oder lieber ein ganz schlichtes Kleid?

Ich habe schon meine Vorstellungen, sollte mein Liebster mich mal fragen wollen. Und seit ich ein Kleid von Vollkommen.Braut. – The Curvy Bridal Concept Store an hatte, sind diese Vorstellungen komplett anders.

 

Kleider an unterschiedlichen Körpertypen

Das Team des neuen Curvy Bridal Concept Stores traf sich vor einigen Wochen mit mir und ließ sich beraten. In einem Meeting schlug ich vor, dass es toll wäre drei ganz unterschiedliche Frauen in Brautkleidern zu fotografieren. Nur so kann gezeigt werden, wie unterschiedliche Kleider an unterschiedlichen Konfektionsgrößen wirken. Und zufällig hatte ich selbst auch wahnsinnig Lust mich in ein Kleid zu werden. Zwei Wochen später hatte ich ein Shooting organisiert und neben mir zwei weitere klasse Mädels aus meiner Agentur für eine Fotosession gewonnen.

Ich werde euch im heutigen Beitrag mein Kleid zeigen – ganz vielen Fotos davon. . Ich liebe Brautkleider und freue mich sehr, dass wir ab dem 08.01.2017 einen Concept Store in Hamburg haben nur für Plus Size Bräute. Ab Größe 42/44 bis 58 und größer, je nach Wunsch.
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Vollkommen.Braut. – The Curvy Bridal Concept Store für die angenehme Zusammenarbeit, Ulf Krüger für die schönen Bilder, Julia fürs Make-up und Modeln, Stephanie ebenfalls fürs Modeln und Tabea für die unterstützende Hilfe. Es war mir eine große Freude..

Eure Tanja

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.