Jeansjacken für alle – Plus Size Denim

Werbung für MIAMODA

Hallo, meinen Lieben…

ich hoffe, ihr konntet den Sommer bisher ausgiebig genießen.
Während einige von euch noch am Strand planschen (…so wie ich auch bald), überlege ich mir in meiner Blogplanung bereits, wie ich die kühleren Looks stylen werde.

Heute möchte ich in Kooperation mit MIAMODA  klassische Jeansjacken neu interpretieren.

Viel Spaß beim Blogpost, und ich freue mich wie immer sehr über Feedback.

Tanja Marfo Outfit Post Miamoda Tanja Marfo Outfit Post Miamoda Plus SizeTanja Marfo Outfit Post Miamoda Plus Size

Klassiker im Kleiderschrank

Kennt ihr das? Jeansjacken werden nie alt oder uncool. Sie können im Alltag lässig getragen werden oder auch auf Veranstaltungen. Während ich früher immer fand, dass Jeansjacken viel zu kurz für meinen großen Po waren, sehe ich es heute ganz anders.

Ich versuche immer, meine selbstauferlegten Glaubenssätze in Bezug auf Stylingfragen zu durchbrechen. Früher trug ich möglichst weite Sachen, möglichst nur Schwarz und am Besten mindestens bis über meinem Po abschließend. Ich weiß, dass es immer mal Tage gibt, an denen finden wir uns nicht stylisch oder besonders schön, und hinterfragen unsere „Styling-Regeln“. Manchmal sind wir mutig, manchmal nicht – das ist ganz normal und der Lauf der Dinge.

Wenn du bereits deinen eigenen Style kennst, dann fände ich es klasse, wenn du Menschen und Freunden, die noch nicht so sicher sind, weiterhilfst und Tipps gibst. Besonders wir Frauen brauchen Bestärkung und gegenseitigen Support – denn wir werden in der Gesellschaft am meisten kritisiert.

MiaModa Plus Size Fashion Tanja MarfoMiaModa Plus Size Fashion Tanja MarfoTanja Marfo trägt Plus Size Mode von MIAMODA

Wenn du noch auf der Suche bist, dann lasse dich von anderen Bloggern inspirieren. Schaue dir an, welcher Figurtyp deinem am Nächsten ist und mache dir ein Style-Book – wie bei Schrankalarm. Gehörst du zu den planenden und strategischen Menschen, so kannst du bereits komplette Looks lange im Voraus aussuchen und im Style-Book festhalten. Wenn ich auf Events bin, will ich nicht, dass alles zwickt oder rutscht. So überlege ich mir verschiedene Looks, die zu unterschiedlichen Anlassen gut passen und kann diese auch immer mal wieder aufleben lassen.
Vergangene Fashion Week hatte ich keine neuen Kleidungsstücke dabei, weil ich dachte, dass ich so viele Sachen habe, die dem Anlass entsprechend gestylt werden können.

Infos zum Online-Shopping und den unterschiedlichen Figurtypen findest du in einem anderen Artikel von mir.

Tanja Marfo Miamoda Plus Size Fashion

Zurück zur Jeansjacke..

Jeansjacken sind für mich die besten Begleiter auf Urlaubsreisen und können gerade im Sommer auch am Abend schnell übergeworfen werden. Mit einer weißen Bluse drunter haben wir schnell einen alltagstauglichen Bürolook, übers Kleid geworfen ein After Work-Outfit innerhalb von Sekunden.

Jeansjacken machen verdammt jung – empfinde ich es. Ich trage sie gerne in der Freizeit – vor allem, wenn ich mit den Kids auf den Spielplatz bin. Max ist fast 9, und so gibt es oft nach der Schule ein paar Playdates auf dem Spielplatz. Ich bin ja auch Mama von zwei Jungs – was ich hier nicht so oft thematisiere. Max ist nicht mein eigenes Kind, sondern der Sohn meines Partners. Er wohnt seit Februar bei uns, worüber ich mich riesig freue. Jetzt ist das Patchwork-Familien-Leben also im vollen Gange, und wir müssen genau unsere Termine festlegen.

Ich tausche also meine Kleidung, die ich für Meetings und Lunchdates, Blogger-Events etc. trage,  nachmittags gegen Jeansjacke, Sneaker und Jersey-Kleid ein. Ich brauche Bewegungsfreiheit und möchte mit den Kids auch manchmal rumspringen, schaukeln und laufen.

Dieses Spiel zwischen zwei Welten liebe ich. Morgens bin ich gerne die Brotschmiermaschine, die den Kids Brote für den langen Schultag schmiert, und anschließend verwandle ich mich in die selbstständige Geschäftsfrau, die aufgetakelt und mit Designer-Tasche zum Meeting geht (…ohne mir etwas darauf einzubilden).

Tanja Marfo Plus Size Mode Miamoda

Jeansjacken in neuen Farben und Styles

Für das Shooting mit meiner Fotografin Andrea Hufnagel habe ich mir bewusst zwei Jeansjacken herausgesucht, die nicht so ganz alltäglich sind. Die grauschwarze Jeansjacke mit Patches und Nieten passt perfekt zur Jeans von MIAMODA, die ich euch in einem anderen Post bereits vorgestellt habe.

Rostrot war meine zweite Wahl, denn sie lässt sich klasse mit meiner Lieblingsfarbe Blau stylen und ist auch in der Übergangszeit ein guter Begleiter…

Tanja Marfo Plus Size Mode MiamodaTanja Marfo Plus Size Mode MiamodaTanja Marfo trägt Plus Size Mode von MIAMODA

Was immer dir gefällt… Trag es!

Sei mutig
Zeige deine Figur
Verstecke dich nicht
Lebe und liebe den Sommer und jede andere Jahreszeit
Du bist großartig!

Ich freue mich wie immer über Feedback

Eure
Tanja

PS: Keines dieser Bilder ist in irgendeiner Form bearbeitet oder retuschiert. Ich wollte euch unbedingt Bilder zeigen – so wie sie sind.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.